doku hdk

modellversuche ID4


von

1991



materialien & Querverweise
-> modellversuch 1
-> modellversuch 2

„flying students” ws 1997/98 + ss 1998 und „transiteure” ws 1997/98 + ss 1998e
in spin-off studiengang als alternative und exploration zum herkömmlichen: überwindung des bisherigen !

zum wintersemester 96/97 haben 8 flying-students mit ihren flugversuchen begonnen.
die basis bilden die beiden büros ehemaliger studenten der hdk berlin (E 27 und vogd + weizenegger), die als coaches die projekte an und ausserhalb der hochschule organisieren. (supervision in der fachgruppe id 4) dies ermöglicht ein feed-back und praxisorientiertes studieren.

ziel ist es dabei einen möglichst breitgefächerten einblick in die design-welt zu bekommen und schon früh ausserhalb des hochschulalltags zu trainieren. dies wird durch meist einwöchige kurzzeitprojekte mit anschliessender und öffentlicher präsentation und dokumentation geübt.

die transiteure schliesslich sollten sich verstehen als die, die gesellschaftliche übergänge, veränderungen durch geeignete hilfen und inszenierungen begünstigen helfen: wandel-management, veranschaulicht, simuliert mit den mitteln des entwerfers !